Geschätzte Lesezeit: 1 Minute

Mit PrescienTrader können Sie zwei Diagramme mit einem höheren Zeitraum in das Basiszeitraumdiagramm einbetten. Wenn Sie die Analysefunktionen zum Erstellen einer Exploration, eines Backtests oder einer Optimierung verwenden, können Sie außerdem eine unbegrenzte Anzahl von höheren Zeiträumen analysieren. Eine Analyse über einen längeren Zeitraum kann äußerst nützlich sein, um einen breiteren Kontext für die Basisperiodenindikatoren zu erstellen. Beispielsweise könnten Sie eine höhere Zeitperiode verwenden, um Basisperiodensignale zu filtern, die mit den Signalen mit höherer Zeitperiode in Konflikt stehen.

Wenn Sie ein höheres Zeitraum-Overlay zeichnen, erweitert AmiBroker den Balken für den höheren Zeitraum auf eine entsprechende Anzahl von Balken im Basiszeitraum-Diagramm. Aufgrund verschiedener Faktoren stimmen die erweiterten Datenreihen möglicherweise nicht genau mit den Datenreihen im Diagramm für den höheren Zeitraum überein. Dies kann zu geringfügigen Abweichungen führen, wenn Sie die von PrescienTrader aus dem Diagramm für höhere Zeiträume berechneten Werte mit den Werten vergleichen, die aus der entsprechenden Überlagerung für höhere Zeiträume im Diagramm für Basiszeiträume berechnet wurden. Dies ist kein Grund zur Sorge, da die Unterschiede normalerweise gering sind und Ihre Handelssignale nicht wesentlich beeinflussen sollten.

Wenn Sie den Parameter Projektionsleisten verwenden, um die Voraussichtliche Linie in die Zukunft zu zeichnen, wird das gesamte Array um die angegebene Anzahl von Projektionsleisten versetzt. Dieser Versatz kann dazu führen, dass die Überlagerungen mit höheren Zeiträumen nicht mehr mit den vergangenen Daten synchron sind. Beispielsweise können Sie bei einem monatlichen Overlay feststellen, dass der Plot für einen bestimmten Monat am dritten oder vierten Tag des Monats statt am ersten Tag beginnt. Auch dies ist kein großes Problem, da es nur die Diagrammanzeige betrifft, nicht die Backtesting-, Explorations- oder Optimierungsergebnisse. Wenn Sie jedoch sicherstellen möchten, dass die Werte Ihrer Diagrammanzeige mit den bei Verwendung dieser Analysefunktionen zurückgegebenen Werten übereinstimmen, sollten Sie in den Parametereinstellungen der Diagrammanzeige die Projektionsbalken auf Null setzen.

War dieser Artikel hilfreich?
Nicht gefallen 0
Ansichten: 344
FÜR IMMER FREI
Tägliche Handelssignale
von PrescientSignals
ABONNIEREN
Abonnieren Sie, um täglich KOSTENLOSE Handelssignale zu erhalten, die an Ihren E-Mail-Posteingang gesendet werden
Freie Signale verzögern sich um eine Woche. Auf diese Weise können Sie unseren PrescientSignals-Service risikofrei bewerten, indem Sie die Vorhersagen der Vorwoche mit den tatsächlichen Ergebnissen vergleichen.
FÜR IMMER FREI
Tägliche Handelssignale von PrescientSignals
ABONNIEREN
Abonnieren Sie, um täglich KOSTENLOSE Handelssignale zu erhalten, die an Ihren E-Mail-Posteingang gesendet werden
Freie Signale verzögern sich um eine Woche. Auf diese Weise können Sie unseren PrescientSignals-Service risikofrei bewerten, indem Sie die Vorhersagen der Vorwoche mit den tatsächlichen Ergebnissen vergleichen.